4.7 (3)
Rating
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

FAQ-Wiki-SQL

Wie kann man eine Datenbank aus mehreren Quelldateien wiederherstellen?

Antwort:

Reparatur einer Datenbank im MS SQL Server Format aus mehreren Quelldateien

Eine Datenbank im MS SQL Server Format kann eine oder mehrere Dateien enthalten. Es gibt verschiedene Arten von Dateien: Hauptdatendatei (mit Standarderweiterung *.mdf), sekundäre Datendatei (mit Standarderweiterung *.ndf) und eine Transaktionsprotokolldatei (mit Standarderweiterung *.ldf). Wenn Sie Daten mit Hilfe von Recovery Toolbox for SQL Server reparieren möchten, müssen Sie den Pfad zu allen sekundären Datendateien und zur Hauptdatendatei angeben. Sie können dies mit Hilfe des Dialogfensters Open File (Datei öffnen) machen. (Vgl. Bild 1).

Bild.1

Wenn die beschädigte Datenbank Hauptdatendatei, sekundäre Datendatei(en) und Transaktionsprotokolldatei(en) enthält, müssen Sie die Hauptdatendatei im *.mdf-Format und alle sekundären Datendateien im *.ndf-Format auswählen (vgl. Bild 2).

Bild.2