FAQ-Wiki-SQL

Während des Importierens von Skripten in SQL SERVER 2005 ist beim Konvertieren ins Datetime-Format ein Fehler aufgetreten

Beim Ausführen Ihrer Skripts sehen Sie folgende Fehlermeldung:

Server: Msg 242, Level 16, State 3, Line 1

[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server] Die Konvertierung eines char-Datentyps in einen datetime-Datentyp führte zu einem out-of-range-datetime-Wert.

Die Anweisung wurde beendet.

Antwort:
  1. Starten Sie Management Studio.
  2. Wählen Sie den betreffenden Server.
  3. Gehen Sie zu Sicherheit/Logins.
  4. Wählen Sie den Benutzer, der die Datenbank benutzen soll, und öffnen Sie die Benutzereigenschaften.
  5. Wählen Sie Englisch als Standardsprache für den Benutzer aus der Dropdown-Liste und drücken Sie Ok.
  6. Jetzt können Sie mit Recovery Toolbox for SQL Server das Skript von Ihrer Festplatte laufen lassen. Alternativ können Sie das Programm auch im Datenbankskript-Ausführungsmodus starten.
  7. Sie müssen jetzt die Einstellungen zurücksetzen. Öffnen Sie dafür das Eigenschaften-Fenster des betreffenden Servers in Management Studio.
  8. Wählen Sie die Standardsprache aus der Standardsprache für Benutzer-Dropdown-Liste und drücken Sie Ok.